Bodenarbeit

Maren Landvogt

BODENARBEIT


Wozu Bodenarbeit?


Ich wünsche mir ein ausgeglichenes, zufriedenes Pferd, das sich in allen Situationen von seinem Menschen leiten lässt, ohne seine eigene Persönlichkeit zu verlieren. Ich möchte, dass mein Pferd mitdenkt, mental aktiv und bei mir ist, positive Reflexe entwickelt, auf kleinste Impulse reagiert, weich antwortet und mit Freude bei der Arbeit ist!


Bodenarbeit kann unter anderem Dominanzprobleme lösen, Erziehungsarbeit sein, dem Pferd mehr Selbstbewusstsein geben und die Hilfengebung zum Reiten sinnvoll vorarbeiten.



Verladetraining


Pferde sind Fluchttiere und von Natur aus klaustrophobisch veranlagt! Somit kann es ihnen schwer fallen, sich in die Enge des Anhängers zu begeben. 

Ich integriere das Verladetraining in die Bodenarbeit, das Pferd lernt den Aufforderungen des Menschen zu folgen, auf kleine Impulse seine Beine

gezielt zu bewegen, Druck auszuweichen und seine linke, denkende Gehirnhälfte zu benutzen!

Ziel ist, dass das Pferd selbstständig und ruhig in den Anhänger geht, da es darin einen Sinn sieht -es findet dort Komfort! So wird das

Einsteigen zur Idee des Pferdes!





Nordend 8

24357 Hummelfeld

Schleswig Holstein

Tel.: 0163-2578863

maren_l@blickrichtungpferd.de

Nordend 8

24357 Hummelfeld